Skip to main content

Du willst 3 Kilo abnehmen? Anleitung + Tipps!

schnelle diätWenn man abnehmen möchte, dann möchten die meisten Menschen die lästigen Pfunde so schnell es geht loswerden. Dabei ist dies nicht unbedingt die beste Variante, um langfristig die Kilos zu verlieren.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns damit, wie du 3 Kilo abnehmen kannst. Dabei stellen wir dir eine schnelle Variante, aber auch zwei zeitlich längere, aber angenehmere Varianten vor. Viel Spaß beim Informieren. 🙂

 

3 Kilo abnehmen mit einer Blitzdiät

Viele Zeitschriften und etliche Webseiten versprechen, dass man in nur wenigen Tagen mehrere Kilos abnehmen kann. Hier wird von sogenannten Blitzdiäten gesprochen, die dich über das Wochenende oder einer Woche 1-3 Kilo verlieren lassen.

Eine Wasserdiät, Suppendiät und viele weitere werden hier meist angepriesen. Diesbezüglich bekommst du etliche Rezepte für ein Diätwochenende im Netz.

 

Dabei ist den Blitzdiäten aber Vorsicht geboten, denn meistens verliert man nur wenig Fett und ansonsten verlierst du Wasser. Das Resultat ist, dass du zwar leichter bist, aber kein langfristiger Erfolg zu sehen sein wird. Daher bieten sich Blitzdiäten nur an, wenn ein wichtiges Event vor der Tür steht, bei dem du schlank sein willst. 😉 Denn danach wirst du ohne Ernährungsumstellung oder veränderten Lebensstil wieder sofort zunehmen.

Zum langfristigen Abnehmen solltest du dir daher Zeit nehmen und auch deine Gewohnheiten umstellen. Aus diesem Grund möchten wir dir hier zwei Varianten mit hohem Erfolg vorstellen.

 

3 Kilo abnehmen in 1-2 Woche

Auch ist es möglich, 3 Kilo innerhalb von 1-2 Wochen abzunehmen und das Gewicht danach zu halten. Dies ist aber nur unter zwei Voraussetzungen möglich: Sport und ausgewogene Ernährung.

Eine genaue Auflistung der Sportarten, die sich hier anbieten, kannst du im Artikel “10 Kilo abnehmen” nachlesen. Als Richtwert musst du über die zwei Wochen rund 4x Sport in der Woche machen und dich ausgewogen ernähren. Die meisten Menschen, die 3 Kilo abnehmen wollen, entscheiden sich aus zeitlichen Gründen (Familie und Arbeit) meist für die Variante ohne bewusst Sport zu machen (siehe dafür die Variante darunter).

 

3 Kilo abnehmen in 30 Tage über Verhaltensregeln

Realistisch gesehen und am einfachsten umzusetzen, ist es, 3 Kilo über 30 Tage abzunehmen. Der Vorteil bei dieser Variante ist der, dass du keine Kalorien zählen, deine Ernährung nur minimal umstellen und nicht bewusst Sport machen musst. Da hier der Diäterfolg nach und nach eintritt, darfst du die Motivation nicht verlieren, wenn du nach einer Woche keine großen Veränderungen auf der Waage siehst. Durchhalten ist hier essentiell!

 

Wie das funktioniert? Du musst dich einfach an folgende Regeln halten, damit die paar Kilos purzeln:

  1. Reduziere die Snacks zwischen den Hauptmahlzeiten.
  2. Am Abend darfst du keine Süßigkeiten wie Chips oder Schokolade essen. Wenn du Hunger hast, iss einen Apfel. Süßigkeiten sind über den Tag nicht verboten, aber nur 1x und in geringen Mengen erlaubt.
  3. 1-2 Mal die Woche solltest du dein Auto durch dein Fahrrad ersetzen. Bei kurzen Strecken mal eben zum Supermarkt bekommst du so etwas Bewegung.
  4. Sahnesoßen werden reduziert oder bestenfalls komplett weggelassen.
  5. Frisches Obst und Gemüse sollten mindestens 1x täglich auf deinem Speiseplan stehen.
  6. Softgetränke und weitere zuckerhaltige Getränke werden durch Wasser ersetzt.
  7. Verzichte auf Alkohol.
  8. Ersetze einen Filmabend in der Woche durch einen Spaziergang.

Druck dir die Regeln am besten aus und hänge sie an deinen Kühlschrank. Nach 30 Tagen wirst du mindestens 3 Kilo abgenommen haben, ohne dich allzu stark einzuschränken! Wenn du aber schon beim Lesen der Regeln denkst, dass es nichts für dich ist, dann gibt es noch eine weitere gute Variante, innerhalb von 30 Tagen die 3 Kilo abzunehmen.

 

3 Kilo abnehmen in 30 Tagen über die 24 Stunden Diät

Wenn du bei der ersten Abnehmvariante denkst, dass du dich zu sehr einschränken musst, dann solltest du dich für diese Diät entscheiden.

Bei der 24 Stunden Diät isst du über 6 Tage „normal“ und nimmst dir einen Tag in der Woche als Radikaldiät vor. Selbstverständlich solltest du dich in den 6 Tagen nicht nur von Fast Food und Schokolade ernähren, aber eine große Umstellung wird nicht notwendig sein. Als Radikal-Diättag eignet sich zum Beispiel ein Reistag, Quarktag oder auch Suppentag. Diese radikalen Tage lassen dich über 4 Wochen rund 3 Kilogramm abnehmen. Etliche Rezepte für den Diättag findest du ebenfalls im Netz.

 

Die beste Unterstützung bei allen Varianten

Neben den Varianten gibt es eine Geheimwaffe, die wir bereits auf unserer Webseite vorgestellt haben und jedem empfehlen. Wir sprechen hier von Abnehmpillen, die deinen Diäterfolg maximieren.

Denn die Pillen, die wir dir vorstellen, basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen, die zum Beispiel deinen Stoffwechsel anregen, deine Energie auf ein Maximum bringen, den Appetit zügeln oder auch verhindern, dass dein Körper Fett ansetzt. Hierbei können wir dir zum Beispiel die Acai Berry, die Goji Beere oder die Pillen “Ultra Slim” empfehlen. Wie sie genau wirken, kannst du durch Klick auf die angegebenen Links nachlesen.;)

Welche dieser Möglichkeiten gefällt dir am besten? Wie wünschen dir auf jeden Fall viel Erfolg bei einer der Abnehmvarianten! Und wenn du 3 Kilo abgenommen hast, falle bitte nicht in alte Muster zurück.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *