Skip to main content

Wie kann ich abnehmen ?

Viele Wege führen nach Rom. Genauso sieht es auch in Puncto Abnehmen aus. Es gibt unzählige Methoden, um möglichst schnell viel abzunehmen. Natürlich haben wir auch hier für dich die effektivsten Abnehmen- Tipps zusammengefasst.

 

1. Weniger Fertigprodukte – mehr Obst und Gemüse

Wie kann ich abnehmenObst und Gemüse gelten als natürliche Fatburner. Deine Fettverbrennung wird durch die enthaltenen Ballaststoffe optimal verwertet. Neben Rohkost und grünem Blattgemüse solltest du auch reichlich Obstsorten mit einem hohen Vitamin C Gehalt zu dir nehmen.

Beeren, Kiwis und Äpfel bieten dir hier einen optimalen Vitamin C Boost.

Das Vitamin C stimuliert die Ausschüttung eines Hormons namens Noradrenalin, welches u.a. dafür verantwortlich ist, die Fette aus deinen Körperzellen zu lösen.

 

2. Alkohol blockiert deine Gewichtsreduktion

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Alkohol jede Diät einschränkt. Alkohol Konsum stoppt deine Fettverbrennung. So passiert es schnell, dass du trotz einer tollen Ernährung nicht abnimmst oder sogar wieder zunimmst, nur weil du gerne mal einen Cocktail oder ein Bier trinkst. Außerdem sorgt Alkohol dafür, dass du mehr Appetit bekommst und automatisch wieder mehr in dich rein stopfst.

 

Wichtige Mineralstoffe werden vom Alkohol aus dem Körper gespült. Dein Körper ist voll und ganz damit beschäftigt, den Alkohol abzubauen und hat keine Zeit mehr für den normalen Stoffwechsel, denn Alkohol wird von deinem Körper als Giftstoff angesehen.

So beginnt dein Metabolismus zu stagnieren und deine Gewichtsabnahme wird blockiert. Daher gilt: Finger weg vom Alkohol!

3. Schlaf gut!

Deine Schlafdauer hat einen direkten Einfluss auf deinen Stoffwechsel. Dies fand eine Studie der University of Chicago heraus. Dein Schlaf hat zwar keinen direkten Einfluss auf eine schnelle Gewichtsreduktion,  jedoch ist er ausschlaggebend dafür, ob überschüssiges Fett oder geliebte Muskeln abgebaut werden.

Damit die Fettverbrennung optimal unterstützt wird, solltest du im Schnitt 7-8 h pro Nacht schlafen. Zu wenig Schlaf sorgt dazu, dass dein Blutzuckerspiegel am Tag sehr instabil ist. Die Folge:  Heißhunger– Attacken. Die Fett und Zuckerverbrennung ist stark verlangsamt. Achte daher einfach darauf, deine 7-8 Stunden in der Nacht zu schlafen.

 

4. Motivation + Disziplin

Ein krasser Body kommt nicht von ungefähr. Nur mit dem gewissen Biss und der richtigen Portion Disziplin wirst auch du deinen Körper in neuem Glanz strahlen lassen.

1. Verpflichte dich zur Selbstdisziplin

2. Habe den Mut zur Selbstdisziplin

3. Richte alles auf deine Ziele aus

 

Geh also mit möglichst positiven Gedanken an deine Gewichtsreduktion heran. Denn wenn du von Anfang an absolut genervt und ohne Ansporn heran gehst – mit dem Gefühl als wenn sie mehr Last als Traumerfüllung wäre, wird deine Diät direkt nach hinten losgehen. Denke immer daran.

 

Du führst deine Gewichtsreduktion durch, damit du dich in deinem Körper wohlfühlst. Damit auch du endlich positives Feedback von deinem Umfeld bekommst. Sei kreativ, um deine Motivation möglichst auf Top Level zu halten. Suche dir ein Idol, welches dich immer wieder positiv motiviert, damit du deine Ziele besser visualisieren kannst.

 

5. Gestalte deine Nahrung möglichst eiweißreich

Durch die reichliche Eiweißaufnahme, schnellt dein Insulinspiegel nicht in die Höhe. Ganz im Gegenteil, er wird konstant auf einem Niveau gehalten. So bleibst du lange satt und Heißhungerattacken bleiben aus.

Bei einer regelmäßigen Eiweißzufuhr greift dein Körper so nicht auf deine Muskeln bei der Energiegewinnung zurück. Daher wird deine Muskelmasse erhalten und der gefürchtete JoJo Effekt bleibt aus. Außerdem bleibt die schlechte Laune durch die regelmäßige eiweißreiche Ernährung aus. Denn die enthaltenen Aminosäuren wirken sich quasi direkt auf deine Stimmung aus.

 

Wenn du also erfolgreich abnehmen möchtest, solltest du Fertigprodukte gänzlich aus deiner Ernährung streichen, auf Alkohol verzichten, ausreichend zu schlafen, mit einem klaren Ziel vor Augen starten und deine Mahlzeiten möglichst eiweißreich gestalten.

Wenn du diese Abnehmen Tipp`s aktiv in deinem Alltag mit einbindest, wirst du garantiert in spätestens 2-3 Wochen die ersten Erfolge auf der Waage sehen. Diese Abnehmtipps lassen sich jedoch von vielen nicht zu 100% im Alltag umsetzten.

 

Ein langer Arbeitstag, privater Stress oder die eigene Familie bringen einen immer wieder aus dem Konzept. Damit du trotz alltäglicher Turbulenzen endlich dein überschüssiges Fett los wirst, um mind. 2-3 Kleidergrößen zu verlieren, um heiß und sexy zu sein, gibt es kleine Booster, die deinem Stoffwechsel so richtig auf die Sprünge helfen.

Diätpillen mit natürlichen Inhaltsstoffen haben in diversen Studien gezeigt, dass der jeweilige Körperfettanteil binnen 4 Wochen um mind. 8,5% Körperfett reduziert werden konnte.

 

Ohne zusätzliche Sporteinheiten und einer speziellen Diätnahrung können so extrem gute Endergebnisse erreicht werden. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass du mehr Freizeit hast, weniger Aufwand betreiben musst und du größere Erfolge feiern kannst – nur durch die zusätzliche Einnahme von Diätsupplementen erreichen kannst.

Auf unserer Startseite bekommst du mehr Informationen dazu und weitere wichtige Abnehmen Tipps.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *