Skip to main content

Schlank werden mit einer Blitzdiät – Geht das?

sehr schnell abnehmenViele Menschen träumen von einem schnellen Abnehmen, damit sie schlank werden. Gerade wenn der Geburtstag, der Hochzeitstag oder auch ein Strandurlaub ansteht. Blitzdiäten versprechen da schnell Hilfe und reden von einer Abnahme von mehreren Kilos pro Woche. Aber ob diese Blitzdiäten überhaupt helfen?

In diesem Artikel werden wir dir erklären, was Blitzdiäten überhaupt sind und was diese versprechen. Außerdem befassen wir uns mit dem Thema, ob diese wirklich funktionieren und weisen dich auf eine tolle Alternative hin, damit du schlank werden kannst. 😉

 

Blitzdiäten- was ist das und was versprechen sie?

Mit einer Blitzdiät beschreibt man eine kurzfristige Diät, die besonders effizient und effektiv über wenige Tage durchgeführt werden soll. Dabei wird auf drastische Maßnahmen zurückgegriffen, die meist in einem Zeitraum von 1 – 3 Tagen, aber auch maximal einer Woche durchgeführt werden.

Einige Blitzdiäten versprechen, dass du bis zu 1200 Kalorien pro Tag einsparen kannst. Dabei musst du jedoch vorsichtig sein, denn die angegebenen Werte gelten nicht für jeden. Viele Diäten werden getestet und das beste Abnehm-Ergebnis wird dann nur veröffentlicht. Daher kann die angegebene Kalorienzahl nicht pauschalisiert werden.

 

Blitzdiäten- wie schnell schlank werden?

Es gibt unterschiedliche Arten mit einer Blitzdiät schlank zu werden. Je nachdem, was du gerne isst, kannst du dich für eine Diät entscheiden, die dir zusagt. Einige dieser Varianten werden wir dir nun vorstellen, die dir beim schlank werden helfen.

 

Saftdiät/ Saftfasten

Stoffwechsel ankurbelnBei dieser Diät ernährst du dich ausschließlich von verschiedenen Säften. Dabei ist diese Diät auch zum Entschlacken und Entgiften optimal. Auch wird diese Diät oftmals als Start in eine andere Diät empfohlen. In der ersten Woche könntest du angeblich so bis zu 5 Kilo abnehmen.

Dennoch musst du bei dieser Diät ein wenig aufpassen, denn der Körper bekommt keine feste Nahrung mehr, wodurch er mit Müdigkeit und ggf. Kopfschmerzen reagiert. Schlank werden ja, aber ungesund vermutlich. Wenn du also eine 40-Stunden Arbeitswoche hast, wird dir schnell die Energie ausgehen.

 

Die Ananas-Diät

Viele Zeitschriften werben mit der Ananas-Diät, denn Ananas gilt als Fettkiller, damit du schlank werden kannst. Während dieser Diät darfst du dich nur von frischer Ananas (keine Konserven!) ernähren und musst darauf achten, dass du viel Wasser trinkst. Rund 3 Kilo Ananas am Tag solltest du zu dir nehmen.

Als Ergänzung darfst du auch Bio-Ananassaft trinken oder einfach Wasser nehmen. Damit ist die Ananas-Diät eine Mono-Diät.

Als Erklärung: Von einer Mono-Diät wird gesprochen, wenn sich die Diät auf nur ein einziges Nahrungsmittel konzentriert.

 

Kohlsuppendiät

Der Klassiker ist wohl die Kohlsuppen-Diät. Dazu gibt es im Internet etliche Rezepte. Eine Kohlsuppe kann mit verschiedenen Gemüsesorten gegessen werden. Meistens beinhaltet die Suppe Karotten, Zwiebeln, Weißkohl, Sellerie, Lauch und Paprika. Bei dieser Diät darfst du so viel du möchtest von der Suppe essen, damit du auch richtig satt wirst. Und davon wirst du auch noch schlank werden!

Einige ergänzen die Hauptmahlzeiten noch mit etwas Obst oder Rohkost, dies wird aber nicht von allen gemacht.

 

Die Kohlsuppe kann man recht leicht zubereiten und dadurch, dass du dich satt essen darfst, bleibt das Hungergefühl (meistens vorhanden bei den anderen Blitzdiäten) aus. Dennoch ist dies auch eine Mono-Diät, bei der du auf Proteine und andere wichtige Nährstoffe verzichtest. Über mehrere Tage angewandt kann dein Körper mit Schlappheit reagieren. Aber für ein Wochenende ist dies wohl unbedenklich.

So, nun hast du einige der bekanntesten Blitzdiäten kennengelernt. Die Liste könnte man noch endlos weiterführen, denn mittlerweile findest du im Internet viele Rezepte für eine Blitzdiät. Ein großer Nachteil bei den Diäten: meistens ist das Essen so einseitig, dass dein Körper kraftlos ist. Außerdem kommt es bei vielen zu einem Hungergefühl, welches kaum gestillt werden kann. Deshalb zeigen wir dir nun die beste Variante, mit der du schlank werden kannst!

 

Die beste Variante: Diätpillen

Bei den oben erwähnten Varianten grenzt es für den menschlichen Körper manchmal schon an viel Überwindung, eine solche Diät überhaupt durchzuziehen. Denn mit Schlappheit und Hunger möchte keiner leben.

Daher stellen wir dir jetzt die beste und leichteste Variante zum Abnehmen vor: Diätpillen!!

 

Mit diesen Pillen musst du dein kompletten Speiseplan nicht umwerfen und nimmst diese als Nahrungsergänzungsmittel ein. Ein toller Nebeneffekt: du fühlst dich meistens fitter, hast mehr Energie und nimmst ab.

Wie ist das möglich? Stellen wir dir die Wirkung am besten an den beliebtesten Diätpillen vor:

  • Die Green Coffee plus Kapseln
  • Acai Berry 900 Diätpillen

 

Die Green Coffee plus Kapseln basieren auf dem Extrakt, der aus der grünen Kaffeebohne gewonnen wird. Durch die Einnahme von den Kapseln verbesserst du deinen Stoffwechsel.

Das bedeutet, dass dein Körper angeregt wird. Fett setzt weniger an und das Essen wird schneller verbrannt. Außerdem berichten Tester von einer Verbesserung des Hautbildes und einem schnellen Sättigungsgefühl.

 

Die Acai Berry Diätpillen hingegen basieren auf der Acai Berry, die im Regenwald des Amazons gefunden wurde. Dies ist eine der gesündesten Beeren der Welt, die für ihre heilende, immunsystem- und energiefördernde Wirkung bekannt ist. Bei Einnahme verringert sie durch die Ballaststoffe, dass du Heißhunger auf etwas Süßes bekommst. Außerdem verspürst du schneller ein Sättigungsgefühl beim Essen.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Pille: der Körper wird mit der Beere entgiftet und entschlackt, wodurch sich außerdem noch dein Hautbild verbessert.

Diese beiden vorgestellten Pillen eignen sich viel besser, um Kilos anzunehmen. Denn du quälst dich nicht mit unzähligen Diäten, isst genau das, was du willst und nimmst trotzdem ab! Damit ist es fast eine Garantie, damit du schlank werden kannst.

Hier kannst du dir die Green Coffee plus Kapseln besorgen und hier Acai Berry Diätpillen.

 

Fazit: schlank werden mit Pillen

Die Blitzdiäten versprechen Erfolge, sind oftmals aber mit einer Quälerei des Körpers verbunden und haben negative Nebeneffekte wie Müdigkeit und Energielosigkeit. Mit Diätpillen hingegen schränkst du deinen Körper nicht ein und nimmst trotz normaler Essgewohnheiten ab, denn dein Stoffwechsel arbeitet dadurch anders und ein Sättigungsgefühl tritt schneller ein.

Aus diesem Grund würden wir dir immer zu Diätpillen anstatt zu einer Blitzdiät raten! Diätpillen sind langfristig viel effektiver und verhindern einen Jojo-Effekt, wenn du nach einer Blitzdiät wieder in alte Muster zurückfällst. Kaufe dir daher unbedingt Diätpillen, wenn du dauerhaft schlank werden möchtest!

Und hol dir hier noch weitere Abnehmen Tipps.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *