Skip to main content

Abnehmpillen

Richtig angewendet kannst du mit der Einnahme von Abnehmpillen schnell viel Gewicht verlieren. Doch wie bei allen Supplementen gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten, damit das beste Ergebnis mit der Einnahme von Diätpillen erzielt werden kann.

 

Generell ist es wichtig, die Wirkungsweise von Diätpillen zu verstehen, um darauf eingehend seinen Lebensstil zu optimieren.

Fettblocker hemmen die Aufnahme von Fett in die Körperzellen. Das Fett aus deiner Nahrung wird resorbiert und unverdaut wieder ausgeschieden.

So wird gewährleistet, dass man nicht übermäßig viel Fett verstoffwechselt, das für neue Fettreserven sorgt. Nach und nach werden so die eingelagerten Fettreserven aufgrund des entstehenden Defizits abgebaut. Fettpolster werden so zum schmelzen gebracht – ohne zusätzliche sportliche Aktivitäten.

 

Appetitzügler

Wie der Name schon verrät, hemmen Appetitzügler den natürlichen Appetit. Über den Hypothalamus, dem Sättigungszentrum im Gehirn, wird dem Körper ein sättigendes Gefühl vermittelt. Auch wenn du nun deine Mahlzeiten extrem verkleinerst, wirst du kein Hungergefühl bei dir feststellen.

 

Diese Supplemente können max. 4 Wochen am Stück eingenommen werden, da der Körper sonst eine Resistenz gegen die enthaltenen chemischen Wirkstoffe aufbaut.

 

Wichtig ist immer der Blick auf die angegeben Inhaltsstoffe. Chemische Inhaltsstoffe haben zwar eine hohe Wirksamkeit, jedoch bergen diese auch die Gefahr einer Abhängigkeit. Schnell gewöhnt sich der Körper an die chemischen Bausteine und baut zeitgleich eine Resistenz auf. Um eine durchgehend gleichbleibende Wirksamkeit zu gewährleisten, müsste man hier die Dosierung regelmäßig erhöhen.

 

Um auf natürliche und gesunde Weise deinem Heißhunger, sowie der übermäßigen Fettaufnahme entgegen zu wirken, gibt es verschiedene Alternativen zu den chemischen Wirkstoffen, die auf natürliche und gesundheitsfördernde Weise einen Abnehmeffekt unterstützen.

 

5 natürlicher Appetitzügler

1. grüner Tee

Grüner Tee wirkt Stoffwechsel anregend, kurbelt die Fettverbrennung an und wirkt entgiftend auf den Körper.

2. Äpfel

Äpfel sind starke Appetitzügler. Die enthaltenen Pektine wirken zudem entgiftend, fördern den Metabolismus und unterstützen ein langes Sättigungsgefühl.

3. Sport

Studien belegen, dass Sport nicht nur den Stoffwechsel anregt, sondern auch den natürlichen Appetit zügelt. Im Schnitt nehmen Sport treibende Menschen mind. 300 Kcal pro Tag weniger zu sich.

4. Wasser

Für alle Stoffwechselvorgänge ist Wasser notwendig. Es bremst deinen Appetit, unterstützt deinen Stoffwechsel und erhöht deine Fettverbrennung.

5. Schlaf

Wer zu wenig schläft, erleidet viel häufiger übermäßige Heißhunger Attacken. Daher ist es wichtig, einen regelmäßigen Schlaf zu pflegen. Mind. 6-8 Std.  Schlaf sind ratsam, um einer Übermüdungen aus dem Weg zu gehen.

 

Wie du siehst, gibt es jede Menge günstige, einfache und vor allem natürliche Hilfsmittel, die deinen Appetit ohne Nebenwirkungen im Griff halten. Damit du auch bestens im Hinblick auf natürliche Fettblocker gewappnet bist, haben wir auch hier für dich die 5 effektivsten natürlichen Mittel zusammengestellt.

 

5 natürliche Fettblocker

1. Fisch + Meeresfrüchte

Fischöl stärkt wissenschaftlich nachgewiesen die Nerven, verfeinert das Hautbild und reinigt die Blutgefäße. Die Inhaltsstoffe Jod und Tyrosin kurbeln den Stoffwechsel an und regulieren so den Fettabbau in den Zellen.

2. Brottrunk

Brottrunk ist ein milchsauer vergorenes Getränk, mit einem sehr saurem Geschmack. Durch die enthaltenen Milchsäurebakterien wird die Darmflora optimal saniert. Der Blähbauch gehört mit der Einnahme der Vergangenheit an.

3. Flohsamen

Im Magen und Darm vergrößern Flohsamen ihr Volumen um ein Vielfaches. Auf diese Weise dämpfen sie so Hungergefühle und aktivieren die Darmtätigkeit.

4. Früchte – Tee

Immer wenn dich die Lust auf Süßes überkommt, ist das Trinken von Früchte Tees ein altbewährtes Gegenmittel. Wichtig hierbei: Der Tee sollte keine künstlichen Aromastoffe oder Süßungsmittel beinhalten.

5. Haferflocken

Haferflocken sind sehr gute Magnesium Lieferanten. Ein extrem wichtiger Mineralstoff bei der Fettverbrennung. Denn er sorgt für die ausreichende Sauerstoff– Versorgung der Zellen. Ohne genügend Sauerstoff keine Fettverbrennung.

 

Mittels der genannten Tipps kannst du deine schnelle Gewichtsreduktion sehr gut unterstützen. Jedoch haben diverse Studien gezeigt, dass die Einnahme von Diätpillen mit ausgesuchten, natürlichen Inhaltsstoffe den größten und effektivsten Abnehm- Erfolg erzielen. Daher ist die Einnahme von natürlichen, hochdosierten Abnehmpillen ratsam. Nur auf diesem Wege lassen sich die besten Abnehmen- Erfolge in kürzester Zeit gewährleisten.

 

Viele berühmte Stars nutzen bereits hoch dosierte Abnehmsupplemente, da sie wissen, wie man die perfekte Form erreicht und vor allem hält, um dauerhaft fit und gesund auszusehen.

 

Ein strahlendes Hautbild, straffe Haut an allen Problemzonen und ein extrem optimierter Metabolismus wird durch Abnehmpillen zusätzlich unterstützt und optimiert. Denn nur wer von innen, als auch von außen seinen Körper während einer Gewichtsreduktion förderlich unterstützt, hält seinen Organismus im Gleichgewicht, um die besten und schnellsten Endergebnisse erzielen zu können.

Willst du die besten Abnehmpillen und wichtige weitere Abnehmen Tipps bekommen, dann schau auf unserer Startseite vorbei.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *